DE EN
GHIBLI Main Slide

MASERATI

GHIBLI

GHIBLI Main Slide

MASERATI

GHIBLI

GHIBLI Main Slide

MASERATI

GHIBLI

GHIBLI Overview

Im Herbst 1966 wurde der erste Maserati Ghibli vorgestellt: Ein Zweisitzer Coupé mit Fliessheckkarosserie. Ende 1968 folgte ein zweisitziger Spyder. 1992 kehrte der Name Ghibli ins Maserati-Portfolio zurück, es war ein Ableger des Maserati-Biturbo-Coupés, dessen Karosseriestruktur weitgehend unverändert übernommen wurde. Es handelte sich um ein zweitüriges Stufenheckcoupé mit vier Sitzen. Im August 2013 erschien die dritte Serie des Maserati Ghibli: Eine viertürige Limousine. 2022 wird er bereits als Limousine mit Sportwagencharakter bezeichnet. Die hohe Leistungsfähigkeit, seine ausgewogene Gewichtsverteilung und die aerodynamische Karosserie tragen zu einem aussergewöhnlichen Fahrerlebnis bei. Das neue ovale Logo schmückt die legendäre Frontpartie und die Heckleuchten, welche an eine Bumerang-Form erinnern, schliessen die fein modellierten, dynamischen Kurven des Wagens ab. Sein Interior mit feinsten Materialien im italienischen Stil wurde exklusiv für Maserati von Ermenegildo Zegna entworfen. Mit seinem ZF-Achtgang-Automatikgetriebe ist ein präziser Gangwechsel gewährleistet. Die letzten beiden Gänge sind darauf ausgelegt den Kraftstoffverbrauch zu senken und den Komfort zu erhöhen. Oberste Priorität wird auf Sicherheit gesetzt und führt zum Ergebnis: Leistungsstarker Luxus mit einer 5-Sterne-Sicherheitsbewertung von EURO NCAP.

Konfiguration Preisliste
GT HYBRID 330 PS / 243 kW

GT HYBRIDGHIBLI

ab CHF 82'950,-

MODENA 350 PS / 257 kW

MODENAGHIBLI

ab CHF 95'900,-

MODENA S Q4 430 PS / 316 kW

MODENA S Q4GHIBLI

ab CHF 116'050,-

TROFEO 580 PS / 426 kW

TROFEOGHIBLI

ab CHF 152'000,-

GT Hybrid

Der Ghibli Hybrid betont elegant die Grand-Touring-Philosophie. Er ist der erste Hybrid in der Geschichte der Marke mit dem Dreizack und behält dabei den unverwechselbaren Klang bei. Die blaue Farbe wurde gewählt, um alle Fahrzeuge mit Hybridtechnologie und die neue Welt, die sie darstellen, zu identifizieren. Aussen charakterisiert die blaue Farbe die drei ikonischen seitlichen Luftkanäle, die Bremssättel und den Blitz im Oval, der den Dreizack auf der hinteren Säule umschliesst. Im Innenraum sind die Stickereien der Sitze damit verziert. Der innovative Antriebsstrang kombiniert einen Verbrennungsmotor (4-Zylinder) mit einer 48-Volt-Lichtmaschine und einem zusätzlichen elektrischen Lader (e-Booster), der von einer Batterie unterstützt wird. Diese ist im Heck des Fahrzeuges untergebracht und verbessert somit die Gewichtsverteilung. Der GT ist ca. 80 kg leichter als der Diesel. Mit einer maximalen Leistung von 330 PS und einem max. Drehmoment von 450 Nm sind seine Daten beeindruckend: Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 255 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h vollzieht sich in 5.7 Sekunden.

Modena

Sein Charakter wird in 3 Worten zusammengefasst: Sportlich, sophistisch und dynamisch. Für sportbegeisterte Kunden ist das die perfekte Balance aus Eleganz und Fahrspass. Mit einem Leergewicht von 1'850 kg ist er zum Einsteigen bereit. Der Ghibli Modena erreicht mit seinen 350 PS (257kW) bei 4.500 U/min eine Höchstgeschwindigkeit von 267 km/h. Mit seinem 6-Zylinder-V-Motor und einem Hubraum von 2'979 ccm beschleunigt er in 5.5 Sekunden von 0-100 km/h. Die Grundausstattung beinhaltet Sportstossdämpfer mit farblichen Einsätzen in schwarz, 20" Leichtmetallräder im URANO-Design mit schwarz lackierten Aluminium-Bremssätteln und sportliche Designelemente vorne und hinten in glänzendem Schwarz. Im Innenraum befinden sich Sportsitze: 12-fach elektrisch verstellbare Vordersitze mit 2-facher Memoryfunktion für den Fahrersitz. Ebenfalls wurde die Lederausstattung bei den Sitzen, der oberen Armaturentafeln, den Armlehnen, dem Lenkrad und dem Schaltknauf auf Naturleder erweitert. Abgerundet wird das Ganze mit einem 3-Speichen-Multifunktions-Sportlederlenkrad.

Modena S Q4

Der Modena S Q4 ist der einzige in der Ghibli Familie, welcher über den intelligenten Allradantrieb Q4 mit aktiver Kraftverteilung verfügt. Das hat zur Folge, dass er noch besser im Handling ist und eine bessere Optimierung hat. Performance und Komfort sind grossgeschrieben. Der Algorithmus überwacht kontinuierlich die dynamischen Parameter, wie die Radgeschwindigkeit, die Lenkung, den Gierwinkel, sowie die Bodenhaftung. Mit 430 PS (316 kW) bei 5.750 U/min erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h. In 4.7 Sekunden, 0.7 Sekunden schneller als der Modena, ist er von 0 auf 100 km/h. Sein Leergewicht beträgt 1’935 kg. Er ist der Einzige, welcher über 20" Leichtmetallräder im URANO-Design in glänzend Schwarz verfügt und das Nerissimo Paket bereits in der Serienausstattung inkludiert hat. Dies beinhaltet zum Beispiel: Eine Doppelauspuffanlage mit schwarzen Endrohren, Rückleuchten und LED-Hauptscheinwerfer in dunkler Ausführung. Die Fenstereinfassungen und die Aussenspiegelabdeckung sind schwarz. Und noch Einiges mehr.

Trofeo

Er zählt zu den stärksten und schnellsten Ghibli’s aller Zeiten. Mit seinem V8-Motor bringt er Spannung eines Rennens in den Alltag, so wie beim 1. Ghibli 1966. Zusätzlich zu den vielen Fahrmodi, worüber auch die anderen Modelle verfügen (Auto, Increased Control & Efficiency (I.C.E.)), steht noch der zusätzliche pulsbeschleunigende Corsa Modus zur Verfügung. Er sorgt für eine spontanere Gasannahme, schnelleres Schalten und einen intensiveren Sound. Die Launch Control unterstützt schnelles Beschleunigen aus dem Stand. Mit seinen 580 PS (427 kW) erreicht der Ghibli Trofeo eine Höchstgeschwindigkeit von 326 km/h und ist von 0 auf 100 km/h in nur 4.2 Sekunden. Die super Sportlimousine leistet die beste Performance. Das Trofeo Emblem an den seitlichen Lüftungsschlitzen und das zeitlose Saetta Logo an der C-Säule weist einen gewagten roten Blitz auf und die italienische Flagge an der B-Säule erinnert an das Land, in dem der Mythos geboren wurde. Das Sportlenkrad, die Sportpedalerie, die Carbonelemente und die aussergewöhnlich weichen Sportsitze laden zum Gas geben ein.

MASERATI SERVICE

RELIABILITY AND QUALITY SERVICES

MASERATI
SERVICE

MEHR
octane126 MAINTENANCE

IN THE FOCUS

octane126
MAINTENANCE

MEHR
PRE-OWNED CARS

CARS

PRE-OWNED
CARS

MEHR
octane126 NEWS

NEWS

octane126
NEWS

MEHR
JOBS @octane126

ABOUT

JOBS
@octane126

MEHR

Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website eklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden.

OK