Datum: 07 / 11 / 2020

Autor: Sylvia Matitschka

MASERATI MC20 - Live in Zürich
MASERATI MC20 - Live in Zürich 2
MASERATI MC20 - Live in Zürich 3
MASERATI MC20 - Live in Zürich 4
MASERATI MC20 - Live in Zürich 5

MASERATI MC20 - Live in Zürich

Vor zwei Monaten feierte Maserati die Enthüllung seines neuen Mittelmotor-Sportwagens in einer kraftstrotzenden und schillernden Weltpremiere in Modena. Nur knapp 8 Wochen später durften wir den neuen Supercar in Zürich live erleben. Enttäuscht wurden wir nicht!

Der MC20 gilt neu als stärkster Maserati in der Modellpalette und löst somit den Levante Trofeo ab. Er bedient sich der patentierten Racing-Technologie aus der Formel 1 und soll somit sein Comeback im Rennsport feiern.

MC ist das Akronym von Maserati Corse, die Zahl 20 bezieht sich auf das Erscheinungsjahr 2020 und stellt das erste Modell der neuen Ära des Dreizacks dar. Er wurde im Maserati Innovation Lab entwickelt und wird nun im neu installierten Kompetenz-Zentrum "Maserati Engine Hub" in Modena gefertigt.

Das Herz des MC20

Der Dreiliter-V6-Motor bringt eine beeindruckende Leistung von 463kW/630 PS auf die Strasse. Trotz Downsizing um die Hälfte der Zylinder im Vergleich zu seinem Vorgänger MC12, hinkt er lediglich 20km/h in seiner Höchstgeschwindigkeit von 325km/h hinterher. Mit einem Trockengewicht von 1.470 kg lässt er nach 2.9 Sekunden die 100er und nach 8.8 Sekunden die 200er Marke hinter sich. Die Methode der doppelten Einspritzung und patentierten Vorkammersystem, derer sich der MC20 bedient, stammt aus der Formel 1 und sorgt für eine effizientere Verbrennung, bessere Fahrbarkeit und stärkere Leistung.

Führend im Design

Um den MC20 dank seiner hohen Torsions- und Biegesteifigkeit stärker, schneller und sicherer zu machen, wurde das ultraleichte High-Tech-Carbonfaser-Monocoque entwickelt. Auch das Design wirkt an vielen Stellen extrem futuristisch, verbindet in seiner Einheit dennoch klassische und moderne Elemente. So darf man sich eleganter Scherentüren, mächtiger Lufteinlässe und herausragender Kotflügel erfreuen und wird dennoch durch ein stilvolles und ruhiges Erscheinungsbild im oberen Bereich eingefangen.

Luxuriöses Interieur

Der Innenraum strahlt durch eine perfekte Mischung aus Carbon, Alcantara und Leder. Die Sportsitze sind im Laser-Cut-Verfahren geschlitzt und auch an den Türverkleidungen finden sich das Design der Akzentfarbe wieder. Die zentrale Karbon-Konsole ziert ein wertvoller, mechanischer Fahrmodus-Schalter, welcher von der Luxusuhrenindustrie inspiriert wurde. Das anpassbare TFT-Kombiinstrument mit 10.2" und der 10.2" angeschlossene Touchscreen in der Mitte bieten, wie üblich, alle Spielereien, die das Herz begehrt. Neu können per WLAN-Hotspot sogar bis zu 8 mobile Endgeräte gekoppelt werden, mit welcher der Fahrer durch eine Connect-App über den Kraftstoffstand, die Fahrzeugposition oder den Reifendruck informiert werden kann.

Technische Details

Antrieb
Typ Twinturbo-V6, 90 Grad
Hubraum 3000 ccm
Bohrung und Hub 86.5 mm x 82 mm
Leistung 463 kW / 630 PS bei 7500 U/min
Drehmoment 730 Nm bei 3000-5500 U/min
Bremsen vorne 380 mm x 34 mm
Bremsen hinten 350 mm x 27 mm
Reifen vorne 245/35 ZR20
Reifen hinten 305/30 ZR20
Abmessungen und Gewicht
Länge 4669 mm
Breite 1965 mm
Höhe 1224 mm
Radstand 2700 mm
Trockengewicht 1470 kg
Kofferraumvolumen 150 l 
Tankvolumen /Reichweite   60 l  / 483 km
Fahrleistung
Höchstgeschwindigkeit >325 km/h
0-100km/h 2.9 sek
0-200 km/h 8.8 sek
Verbrauch 12.0 / 10.8 / 12.4 l/100 km
Co2-Ausstoss 245 g/km

 

Der Grundpreis des MC20 liegt bei CHF 222.000. Er ist ab sofort in den Farben Bianco Audace (weiss), Giallo Genio (gelb), Rosso Vincente (rot), Blu Infinito (blau), Nero Enigma (schwarz) und Grigio Mistero (grau) erhältlich.

Interessiert? Wir stehen Ihnen beratend zur Seite und erfüllen Ihnen den Traum des spritzigen Superboliden!

Ihr octane126 Team!

 

KONTAKTIEREN SIE UNSKONTAKTIEREN
SIE UNS

octane126 NEWSLETTERoctane126
NEWSLETTER

Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website eklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden.

OK