Datum: 16 / 04 / 2021

Autor: Sylvia Matitschka

NLS2 - Zweiter Anlaufversuch zum Auftakt der NLS-Serie am Nürburgring
NLS2 - Zweiter Anlaufversuch zum Auftakt der NLS-Serie am Nürburgring 2
NLS2 - Zweiter Anlaufversuch zum Auftakt der NLS-Serie am Nürburgring 3

NLS2 - Zweiter Anlaufversuch zum Auftakt der NLS-Serie am Nürburgring

Die Test- und Einstellfahrten laufen bereits auf Hochtouren. Vor 3 Wochen machte der starke Schneefall dem ersten Lauf, der NLS 1, einen Strich durch die Rechnung. Dieses Wochenende soll es aufgehen: Das 45. DMV 4-Stunden-Rennen wird morgen, pünktlich um 12.00 Uhr, starten und seine rund 147 Fahrzeuge durch die Grüne Hölle jagen.

Schalten Sie unseren Livestream ein und fiebern Sie mit, wenn sich die Boliden auf ihren Ritt über die 24,358 km lange Strecke durch die Eifel begeben.

Hier geht es zum Livestream: www.octane126.com

Auch unser Team wird die Zeit nutzen, um die Mannschaft, die Fahrer und die Abläufe bis ins kleinste Detail zu trainieren. Denn viel Zeit ist nicht übrig: Lediglich drei Rennen verbleiben, um sich auf das legendäre 24H-Rennen anfangs Juni einzustimmen.

 

Zeitplan:

Zeittraining: 08.30 – 10.00 Uhr

Einführungsrunde: 11.42 Uhr

Rennstart: 12.00 Uhr

Rennschluss: 16.00 Uhr

 

KONTAKTIEREN SIE UNSKONTAKTIEREN
SIE UNS

octane126 NEWSLETTERoctane126
NEWSLETTER

Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website eklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden.

OK